Weihnachtsaktion 2019

 

v.l.n.r: Jürgen Stutzenberger, EWG-Vorsitzender, Monika Lang, 1. Preis,
          Werner Christmann, Vorstands-Mitglied, Nadine Scheuermann, 2. Preis

          Foto: Helmut Dell, Dreisen

 

Zum Wochenmarkt am 21. Dezember 2019 wurden durch den 1. Vorsitzenden Jürgen Stutzenberger und durch das Vorstandsmitglied Werner Christmann über 80 Preise verteilt.

 

Im Vorfeld wurden 6.500 TN-Karten   in den Geschäften und auf dem Weihnachtsmark tausgegeben.615 Karten kamen in die Verlosung. Die örtlichen Unternehmen und die EWG haben 88 Preise im Wert von knapp über 2.000 € zur Verfügung gestellt.

 

Zur Ausgabe der Preise auf dem Wochenmarkt mit kostenlosem Glühwein, Waffeln und der Band Yannisha (Anisha Adam; Yann Loup Adam; Oliver Abt) kamen über 100 Personen. Die drei ersten Preise gingen an:

 

1. Preis (300 Eisenberger Taler):
    Monika Lang, Steinborn

2. Preis (Eisenberger 200 Taler):
    Nadine Scheuermann, Eisenberg

3. Preis (Eisenberger 100 Taler):
    Gabriele Hambel, Ebertsheim

 

Die TN-Karten kamen hauptsächlich aus Eisenberg (476), Ramsen (44) und Kerzenheim (29). Aber auch aus dem Leininger Land, der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden, der Stadt Grünstadt, Otterberg, Hochspeyer, Ludwigshafen, Alzey und Bann.
 

Die Spenden aus dem Verkauf der Waffeln und dem Glühwein gehen an die Helfenden Hände e.V., dem "Anziehpunkt" am Marktplatz (Diakonieladen).

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eisenberger Werbegemeinschaft e.V. - 67304 Eisenberg

Anrufen

E-Mail